KSM|SIS DiGi-Tag | Digitalisierung der Kommunalverwaltung

DiGi-Tag KSM|SIS

Die Digitalisierung begegnet uns heute in vielen alltäglichen Lebensbereichen – Bildung, Beruf, Verkehr, Verwaltung, Tourismus. Die Umwandlung von analog auf digital ist für jeden Einzelnen spürbar. Die Vernetzbarkeit vieler Lebens- und Wirtschaftsbereiche wird dank der Digitalisierung möglich und ist ein wichtiger Aspekt beim Fortschritt.

Auf die Zukunft von Morgen warten digitale Lösungen und neue Technologien – Einfache Strukturen, zentrale Basisdienste und modularer Aufbau – sind hierbei wichtige Aspekte.

Und genau mit diesen Aspekten punktet die Integrationsplattform OpenR@thaus. Es bindet bestehende Prozesse von Kommunen ein und stellt sie Bürgern und Unternehmen online zur Verfügung. Mit OpenR@thaus werden kommunale Online-Services unter Nutzung der Basiskomponenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Servicekonto.MV, Infodienste.MV, etc.) mit kommunalen Fachanwendungen und eAkte-Systemen verbunden. Damit können durchgängig digitale Verwaltungsprozesse in der Kommunalverwaltung realisiert werden.

Als Full-Service-Dienstleister bietet die KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR gemeinsam mit ihren Partnern ein aufeinander abgestimmtes Produktportfolio, dass Kommunen in die Lage versetzt Verwaltungsleistungen online anzubieten und in ihre Verwaltungsprozesse zu integrieren.

Auf dem Infotag am Dienstag, den 29.11.2022 in Parchim, präsentiert Ihnen die KSM zusammen mit verschiedenen Herstellern die Integrationsplattform OpenR@thaus in Verbindung mit VOIS online 2.0, H&H proDOPPIK, Fahrerlaubnis online sowie weiteren spannende Facts zur Digitalisierung an Schulen, Verwaltungsdigitalisierung und BestPractice Lösungen – seien Sie gespannt.

 

Agenda

Zeit Thema Referent:innen Raum
09:30 – 10:00 Uhr Begrüßung
  • Stefan Sternberg
    Landrat des Landkreis Ludwigslust-Parchim
  • Dr. Rico Badenschier
    Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin
  • Matthias Effenberger
    Vorstand der KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
Solitär II
10:00 – 10:45 Uhr Digitalisierung in Kommunen. Worauf wir uns jetzt konzentrieren müssen.
  • Marc Groß
    Vertreter des Vorstands
    KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement
Solitär II
 

Kaffeepause

10:45 – 11:05 Uhr

11:05 – 11:50Uhr Smart City / Smart Region
  • Renate Mitterhuber
    Referatsleiterin „Smart Cities“ im
    Bundesministerium für Wohnen,
    Stadtentwicklung und Bauwesen
  • Roland Masche
    Wirtschaftsförderer
    Wirtschaftsförderung
    Stadt Hagenow
Solitär II
11:50 – 12:45 Uhr OpenR@thaus & d.3 documents

One More Thing
efa-Integration in OpenR@thaus

  • Andreas Schreiber
    Projekt- und Prozessmanagement, Prozessmanagement
    KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
  • Sirko Scheffler
    Geschäftsführer
    brain-SCC GmbH
  • Ronny Kirchner
    Geschäftsleiter Vertrieb und Digitalisierung
    ITEBO GmbH
Solitär II
 

Mittagspause
Speiseanstalt

12:45 – 13:30 Uhr

Sessions
Uhrzeit

13:30- 15:00 Uhr

Session 1 | eAkte &OZG

Solitär II

Session 2 | Informationssicherheit

Konferenzraum

Aussteller – Digitalisierungspartner

Kleiner Solitär / Solitär II / Passage
30 min
  • d.3 documents
    • Dirk Wrany
      Strategie ECM Consultant
      d.velop public sector
  • Lernen aus der Cyberkrise
    • Claudia Parton
      Abteilungsleiterin Informationssicherheits-management/Datenschutz
      SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH
  • Auditierung der Kommunen – Erfahrungsbericht
    • Steffen Tambach
      Beauftragter der Landesverwaltung für Informationssicherheit  (BeLVIS)
  • Ausstellung der teilnehmenden Unternehmen – Zeit für Austausch
30 min
  • Moderner Bürgerservice – vom Online-Antrag zum Online-Vorgang
    • Carl Ziegner
      Leiter Vertrieb und Vertragsmanagement
      HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH
  • Befragung der Kommunen im Land durch das LfDI M-V und Herausforderungen  im Datenschutz und deren Auswirkungen
    • Lydia Kämpfe
      Stellvertreterin des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V (LfDI)
  • Datenschutzmanagement im kommunalem Umfeld
    • Marco Block
      Gruppenleiter Datenschutz
      SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH
  • Infostände KSM / SIS
  • Infostände teilnehmender Firmen
30 min
  • Elektronisches bezahlen als Schlüsselkomponente der Verwaltungsdigitalisierung
    • Sebastian Plog
      Leitung Verwaltungsdigitalisierung und Produktmanager pmPayment
      GovConnect GmbH
  • Informationssicherheit und Datenschutz – Was kommt auf die Kommunen in M-v zu
    • Podiumsdiskussion
  • Themenfelder

    • Citytogo.schwerin.de
    • IT an Schulen
    • Digitalisierung der Kommunen
    • etc.
 

Kaffeepause

15:00 – 15:15 Uhr

Sessions
Uhrzeit

15:15 – 17:00 Uhr

Session 1 | OZG-Umsetzung

Solitär II

Session 2 | Digitalisierung der Schulen im KSM-Verbund
Konferenzraum
Aussteller – Digitalisierungspartner

Kleiner Solitär / Solitär II / Passage

45 min
  • Projektmanagement SIS|KSM 
    • Astrid Poppe
      Projekt – und
      Prozessmanagement SIS|KSM
    • Jens Meißner
      Abteilungsleiter Projekt- und Prozessmanagement
  • Halbzeit DigitalPakt Schule – Erfahrungen aus drei Jahren Schuldigitalisierung
    • Christin Dittmann
      Leiterin Fachdienst Bildung, kreisliche Schulen und Sport
      Landkreis Ludwigslust-Parchim
    • Manuela Brandt
      Koordinatorin Digitalisierung Schul-IT Landeshauptstadt Schwerin
    • Kai Riedel
      Projektkoordinator Schul-IT
      KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
  • Ausstellung der teilnehmenden Unternehmen – Zeit für Austausch
30 min
  • efa Leistungen HzL & Grusi – Sozialplattform und OpenProsoz
    • Christian Herrmann
      Fachdienst Soziales
      Landkreis Ludwigslust-Parchim
    • Dr. Freya Ostlinning
      OPEN/PROSOZ Herten GmbH
    • Lee Roy Klein
      Projektbegleiter
      BearingPoint GmbH
  • Halbzeit DigitalPakt Schule – Erfahrungen aus drei Jahren Schuldigitalisierung
    • Christin Dittmann
      Leiterin Fachdienst Bildung, kreisliche Schulen und Sport
      Landkreis Ludwigslust-Parchim
    • Manuela Brandt
      Koordinatorin Digitalisierung Schul-IT Landeshauptstadt Schwerin
    • Kai Riedel
      Projektkoordinator Schul-IT
      KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
  • Infostände KSM / SIS
  • Infostände teilnehmender Firmen
30 min
  • Fahrerlaubnis online
    • Andreas Scharfschwerdt
      Fachdienstleister Bürgerservice
      Landkreis Ludwigslust-Parchim
    • Marc Kleine
      Consulting & eGovernment
      GEKOS mbH
  • Raum für Fragen
    • Christin Dittmann
      Leiterin Fachdienst Bildung, kreisliche Schulen und Sport
      Landkreis Ludwigslust-Parchim
    • Manuela Brandt
      Koordinatorin Digitalisierung Schul-IT Landeshauptstadt Schwerin
    • Kai Riedel
      Projektkoordinator Schul-IT
      KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
  • Themenfelder

    • Citytogo.schwerin.de
    • IT an Schulen
    • Digitalisierung der Kommunen
    • etc.
17:00 – 17:35Uhr Diskussionsrunde mit
Kaffee
und Kuchen

OZG – Klassenziel erreicht? Wie geht es weiter mit der Verwaltungsdigitalisierung in MV?
  • Philipp Da Cunha
    Mitglied des
    Landtages M-V
  • Matthias Effenberger
    Vorstand der KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR
  • Jens Meißner
    Abteilungsleiter Projekt- und Prozessmanagement
  • Marc Groß
    Vertreter des Vorstandes
    KGSt Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement
Solitär II
Veranstaltungsausklang

17:35 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Landkreis Ludwigslust-Parchim
Konferenz- und Tagungszentrum Solitär II
Pulitzer Str. 25
19370 Parchim

 

Parkmöglichkeiten: Am Fischerdamm, 19370 Parchim

 

Parkmöglichkeiten Am Fischerdamm

Teilnahmeformular - Anmeldung bis 25.11.2022

Portrait Jens Meißner // Abteilungsleiter Projekt- und Prozessmanagement

Jens Meißner
Abteilungsleiter Projekt- und Prozessmanagement